Lipo-Akkus selber „umbauen“

Woran erkennt man den Perfektionisten in unserem Hobby? – Genau! – Daran, dass er nichts, aber auch gar nichts, einfach so von der Stange kaufen und in seine Modelle einbauen kann, ohne noch daran herum zu werkeln, es zu verschönern oder zu verbessern. Bei Flying Tom wurde heute das nächste Level erreicht. Advertisements

Brownout bei der Topsky 3.0 Disser

Unsere Topsky 3.0 Disser soll diese Saison etwas mehr zum Einsatz kommen. Letztes Jahr war sie wegen allerlei technischen Problemen in den Ruf einer „Lämpe-Chischte“ (Schweizerdeutsch: Lämpe=Ärger, Chischte=Kiste oder in diesem Fall Fahr- oder Flugzeug) gekommen. Also raus aus dem Hangar zu einem kurzen Testflug hinter dem Haus. Aber schon in der Vorflugkontrolle bleiben wir…

Delta-Konfiguration mit AS3X

Unsere Stryker von Parkzone ist mit ihrem AR610-Empfänger absolut ausreichend bestückt. Der schnelle und wendige Spassflieger hat eigentlich auch kein AS3X nötig. Er ist aber der einzige Delta-Flieger in unserem Hangar. Deshalb muss er für diese Fallstudie herhalten, auch wenn der verwendete AR7350-Empfänger mit Satellit in einer höheren Liga spielt.

Finde zehn Unterschiede

Ich bin Schweizer. Alles soll seine Ordnung haben. Dabei ist die Ordnung, die ich meine, nicht der höchstmögliche Grad des Aufgeräumtseins. Es geht um die makellose rechtliche und moralische Integrität des Denkens und Handelns. Flying Tom, seines Zeichens Gutmensch und Heulsuse, ist wieder einmal mit dem Schlechten in der Welt zusammengeprallt. Das kam so:

Der Beipackzettel

Keine Angst, dies soll keine weitere Schmonzette über die kunstvoll gefalteten Papierchen in den Medikamentenschächtelchen werden. Auch will ich nicht lamentieren über die Fülle der darauf publizierten Nebenwirkungen und Kontraindikationen. Es geht vielmehr um eines der vielen Zettelchen, welche wir beim Kauf eines RC-Senders bekommen.

Kein DSM2 mehr in Europa?

Noch nicht lange ist’s her, dass wir unsere DX9 Black Edition gekauft haben. Gemäss unseren bisherigen Erfahrungen mit Spektrum RC haben wir uns gar nicht gross darum gekümmert, welche Protokolle das Gerät unterstützt. DSM2? – DSMX? – Was soll’s? Alles geht mit allem. Weit gefehlt!