Freewing Venom – 193 km/h

In Topgun sagten sie: „I feel the need … the need for speed“. – So ist uns heute auch. Nachdem endlich das GPS den Weg in die Venom gefunden hat, steht einer ordentlichen Geschwindigkeitsmessung nichts mehr im Weg. Wir verzichten dabei auf die Reglemente. Es soll kein beglaubigter Weltrekord werden. Wir wollen einfach mal sehen wo die Höchstgeschwindigkeit liegt. Egal wie.

Wir versuchen es mit ein paar Sturzflügen bei 60 bis 70° Bahnneigung. Das viele Vollgas macht dem Akku die Hölle heiss. Bereits nach 2 Minuten wird die Spannung kritisch. Die Telemetrie meldet eine Akku-Temperatur von 67°. Landen!

Die Auswertung der GPS-Daten ergibt eine Höchstgeschwindigkeit von 193 km/h bei einem Stechflug aus 180 Metern über Grund. Leider ist der einzige fotografische Beleg für den Rekordflug dieses nicht 100% geglückte Snapchat-Video (Lautstärke auf den Speakern nicht vergessen!):


Hangar-Eintrag/Baubericht: Freewing Venom  

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.