DX9 Black Edition

Die Zeiten, in denen wir RC-Piloten nur Luftfahrt-Fans und vor allem Techies waren, sind vorbei. Stil und Mode haben Einzug gehalten, wenn schon nicht bei den Klamotten, dann zumindest bei den Modellen und der Ausrüstung.

Mit der DX9 Black Edition bedient uns Spektrum in diesem Bereich bestens. Die verwegenen Rat-Bikes haben in den Achtzigern das Mattschwarz auf Investitionsgütern salonfähig gemacht. Und noch nicht lang ist es her, dass man bei Mercedes seinen schwarzen CLK aus der Sonderserie Armani in stylischem Matt ordern konnte.

Wir haben auf die Black Edition gewartet! – Nicht, dass mir persönlich solch oberflächliche Dinge etwas bedeuten würden. Du lieber Himmel, nein! – Unter dem martialischen Outfit steckt ohnehin eine gewöhnliche DX9. Aber nachdem mir Sohnemann glaubhaft versichert hatte, dass er ohne genau diesen Sender nie wieder würde fliegen können, musste ich handeln.

Heute kam das Paket. Ich hätte gerne ein Unpacking-Video gedreht und auf Youtube gestellt. Aber erstens gibt es das schon und zweitens macht Schwarz-in-Schwarz in den Web-Auflösungen nicht viel her. Also freue ich mich im Geheimen.

Der schwarze Sender ist jetzt nicht so spektakulär. Die gummierten Griffflächen riechen etwas seltsam. Da dünsten Weichmacher und Kleber aus. Wie wird das Kunstwerk altern? Wie sehen diese Oberflächen wohl in zwei Jahren aus? Ich habe jetzt schon fettige Fingerabdrücke drauf, welche sich kaum wegwischen lassen.

Aber es geht ja nicht um die Funke. Das schwarze Köfferchen ist der Hingucker. Beim Schaulaufen zu Saisonbeginn werde ich, ähm pardon, wird Sohnemann auf dem Flugfeld ganz gross rauskommen.
Featured image
Nur hoffe ich, dass das Sommerwetter 2015 wird wie 2014. Im Ernst, all das schwarze Zeug wird an der prallen Sonne sicher siedend heiss. Vielleicht passt ja noch ein Kühlelement aus meiner Picknick-Kiste in das Designer-Köfferchen. Oder Spektrum liefert zur Black Edition noch den passenden Sonnenschirm und das LiPo-betriebene Kühlaggregat.

Schönheit muss leiden.

Advertisements

Ein Gedanke zu “DX9 Black Edition

  1. Pingback: Kein DSM2 mehr in Europa? | Flying Tom

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s