Baubericht E-Tomcat von RCRCM – Prolog

Letzte Änderung: 15.04.2016

[⇑ Übersicht] | [Konzept ⇒]


Seit unserem Einstieg in die Modellfliegerei vor circa drei Jahren haben wir uns vor allem mit Schaumwaffeln auseinandergesetzt. Für wenig Geld und wenig Arbeit wird einem da mit wenig Risiko viel Flugspass geboten. Aber irgendwann wächst man aus dieser Sache heraus.

Es war nun an der Zeit, nach all dem „Ready-To-Bind“ (RTB), „Ready-To-Fly“ (RTF), „Plug-aNd-Play“ (PNP), „Futaba-Transmitter-Ready“ (FTR) etc., mal etwas „ready-to-gar-nichts“ zu versuchen.

Für den Sprung ins kalte Wasser haben wir uns eine E-Tomcat von RCRCM ausgesucht. Und glaub‘ mir, es war kalt:

Zu einem Preis, für welchen wir mehr Schaumwaffeln gekauft hätten, als wir zu zweit in drei Saisons hätten kaputt fliegen können, erhielten wir eine neutrale Kartonschachtel, etwas schmutzig und mit Schleifspuren, auf welche mit Filzschreiber „E-Tomcat GFK yellow/black“ gekritzelt worden war. Keine Hochglanzbildchen, kein Hersteller, keine Artikelnummer, keine Warnhinweise.

Darin, in staubige Blisterfolie verpackt, eine Handvoll Teile, welche in der Summe ein komplettes Flugzeug zu ergeben schienen. Eine Bauanleitung suchte man vergebens. Ein Bausatz für Leute, die wissen was sie tun.

(Ich möchte aber bereits hier festhalten, dass die E-Tomcat – nachdem das eine oder andere Jammertal während des Baus durchschritten war – zur Perle unseres Hangars wurde.)

Originalverpackung E-Tomcat

Nicht eben verwöhnt von den bisher angetroffenen Oberflächen aus EPP, Elapor, Carbon-Z-Schaum oder auch Balsa, sassen wir jetzt ehrfürchtig vor den spiegelglatten Flügeln mit messerscharfen Hinterkanten und den lückenlos angeschlagenen Rudern. Dass für die nicht sehr zahlreichen, aber dennoch ungemein wichtigen Anbauteile wie den Motor und die Ruderhörner keine Positionen vorgezeichnet waren, fiel zu dem Zeitpunkt noch nicht auf.

Der nachfolgende Baubericht ist zu sehen als ein Erfahrungsbericht von Neueinsteigern, welche versuchen in eine höhere Liga der Modellfliegerei aufzusteigen. Weiterlesen ⇒


[⇑ Übersicht] | [Konzept ⇒]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s