Tomahawk Slingshot XL auf ricardo.ch

Dass ich mehr Modelle baue als ich je fliegen und in meinem Hangar unterbringen kann, ist auf diesem Blog schon längst bekannt. Das Krankheitsbild hat sich aber verschärft. Ich kaufe jetzt schon mehr Modelle als ich je bauen kann. Ein Notverkauf drängt sich auf.

Dran glauben muss die erst kürzlich trotz Corona-Lockdown und geschlossenen Grenzen aus Deutschland importierte Tomahawk Slingshot XL.

Verkauf

Inseratetext

Ich verkaufe wegen Überbestand den neu ausgelieferten, noch unangetasteten Bausatz der Tomahawk Slingshot XL in makellosem Zustand.

Die XL-Version der Slingshot ist die grössere Schwester der hierzulande weiter verbreiteten 1-Meter-Variante. Sie entspricht den F3K-Standards.

Lieferumfang

Bausatz komplett, bestehend aus

  • Flügel, 110 g
  • Rumpf mit Haube, 41 g
  • Höhenleitwerk, 7 g
  • Seitenleitwerk, 8 g
  • Kleinteile komplett: Wurfstift, Ruderanlenkungen, Schrauben etc., 16 g
  • Schutzhüllen-Set

Beschreibung des Herstellers

Der SLINGSHOT XL DLG 1,5M von Tomahawk Design ist ein Voll-CFK High-Tech DLG der neuesten Generation. Er wurde entworfen für die F3K-Klasse, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Erleben Sie, wie beeindruckend dieser kleine und extrem leichte Segler seine Leistung umsetzt.

Hochwertige Bauweise

Wir bauen auf das beste Material! Der Flügel des SLINGSHOT XL ist vollständig aus CFK mit einem XPS-Kern gefertigt und mit 20gr/dm Spread Carbon laminiert. 

Der Rumpf ist aus GFK/CFK und von vorne nach hinten in Aufblastechnologie gefertigt. Dabei wurde der vordere Rumpfbereich bewusst in GFK hergestellt – denn dadurch ist er 2,4 GHz-tauglich. Die Antennen müssen somit nicht nach außen verlegt werden.. Der hintere Rumpfteil ist mit 20gr/dm Spread Carbon laminiert, um die entsprechende Festigkeit zum Leitwerk zu gewährleisten.  

Maximaler Vorfertigungsgrad

Der SLINGSHOT XL wird als ARF-Modell ausgeliefert. Das Höhenleitwerk wird mit 2 Schrauben auf einem Pylon befestigt. Das Seitenruder ist fertig mit seiner Anformung direkt an das Rumpfende geklebt. Sämtliche Bohrungen, Gewinde und Verschraubungen sind sowohl im Rumpf und Flügel passgenau vorgefertigt. 

Platz für Elektronik

Unter der abnehmbaren Kabinenhaube finden die 4 Servos, der Empfängerakku und der zusätzlich benötigte 4Kanal-Empfänger Platz. Die passgenaue Kabinenhaube wir einfach aufgesteckt.

Sicherer Abwurf 

Um den SLINGSHOT XL mit einem gekonnten Wurf in die Luft zu schleudern, ist das Modell mit einem ergonomisch geformten Wurfstift ausgestattet, der für idealen Grip sorgt.

Eigenschaften 

  • Kohlefaser-DLG mit ca. 250g Fluggewicht
  • CFK-Flügel mit XPS-Kern und mit 20gr/dm Spread Carbon laminiert
  • GFK/CFK-Rumpf in Aufblastechnologie gefertigt
  • alle Bohrungen, Gewinde und Verschraubungen passgenau vorgefertigt 

Das Kleingedruckte

  • Corona-konforme kontakfreie Besichtigung auf Anfrage in Oftringen möglich
  • Privatverkauf, keine Garantie, dafür Modellbauer-Ehrenwort und Hilfe bei Bedarf
  • Nach Absprache und gegen Aufpreis baue ich Dir die Slingshot mit Komponenten Deiner Wahl flugbereit auf.
  • Versand zur Zeit nicht möglich wegen Corona-bedingter Reduktion der Sperrgut-Maximalmasse.
  • Keine Tauschgeschäfte
  • Verkauf ausschliesslich über Ricardo
  • Mehr Info auf Flying Tom’s Blog

Bilder

Links

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.